Baden-Baden, der ultimative Stadtfüherer

Baden-Baden News

Baden-Baden Facts

Inhalt

Stadtrundgang

Stadtplan

Ämter A-Z

Anreise

Geschichte

Kunst/Kultur/Museen

Sehenswürdigkeiten

Festspielhaus

Theater

Casino

Thermen

Hotels buchen

Events

Sport/Freizeit

Restaurants

Cafés/Bars

Shopping

Buch-Shop

Stadtteile

Umgebung

Elsass

Awards

Links

Archiv

Ihre Werbung bei uns

Kontakt

Newsletter

Gästebuch

Impressum Datenschutz


Hotels in Baden-Baden buchen

Museum Frieder Burda by Wolfgang Peter

16. Juli bis 20. November 2022
Die Maler des Heiligen Herzens

Im wahren Leben waren sie Zöllner, Gärtner oder Jahrmarktringer, als Künstler Autodidakten - und schufen so einen Bilderkosmos, der bis heute durch seine sinnliche Unmittelbarkeit besticht und in der Kunstgeschichte das Werk von nicht akademisch ausgebildeten Künstlern nachhaltig verankert hat: Henri Rousseau (1844-1910), Camille Bombois (1883-1970), André Bauchant (1873-1958), Louis Vivin (1861-1939) und vor allem Séraphine Louis (1864-1942). Sie werden zum Kreis der "Maler des Heiligen Herzens" gezählt. Ihre oftmals der Natur entlehnten Szenarien, vor allem Blumen und Früchte, aber auch Tiere und Landschaften, künden von einer unmittelbaren Naturverbundenheit, einem gefühlvollen Zugang zu den Dingen der direkten Umgebung, mit der sie offenbar der Kälte einer beginnenden Moderne zu entkommen versuchten. Gerade auch die von ihnen dargestellten Personen entbehren nicht der Drastik des realen Lebens. (PR)

Museum Frieder Burda
Lichtentaler Allee 8b
D 76530 Baden-Baden
Telefon: 07221/39898-0

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag 10-18 Uhr, Montag geschlossen


Zurück zum Archiv

© by WAEPART, Baden-Baden/Germany. All Rights Reserved. Foto: Wolfgang Peter

   Google Custom Search