Baden-Baden - der ultimative Stadtführer

Baden-Baden News

Baden-Baden Facts

Inhalt

Stadtrundgang

Stadtplan

Ämter A-Z

Anreise

Geschichte

Kunst/Kultur/Museen

Sehenswürdigkeiten

Festspielhaus

Theater

Casino

Thermen

Hotels buchen

Events

Sport/Freizeit

Restaurants

Cafés/Bars

Shopping

Buch-Shop

Stadtteile

Umgebung

Elsass

Awards

Links

Archiv

Ihre Werbung bei uns

Kontakt

Newsletter

Gästebuch

Impressum


Hotels in Baden-Baden buchen


Mit dem Auto nach Baden-Baden


Plan Baden-Baden

Baden-Baden liegt sehr verkehrsgünstig:
Autobahn A5 Basel-Frankfurt, A8 München- Karlsruhe, Bundesstraße B3 Kiel-Basel, B500 Frankreich-Schwarzwald-Schweiz

Wenn Sie in die Innenstadt wollen, nehmen Sie die Ausfahrt Baden-Baden und dann den Autobahnzubringer. Es geht aber auch anders: Wenn Sie die Ausfahrt Autobahn/Raststätte Baden-Baden nehmen, sind Sie schneller im Ortsteil Sandweier oder in Baden-Oos.
Baden-Baden eignet sich auch sehr gut als Ausgangspunkt für Ausflüge ins benachbarte Elsaß (eine halbe Stunde) oder in die Schweiz (zwei Stunden).

Entfernungen:

Karlsruhe

ca.   40 km

Straßburg

ca.   60 km

Stuttgart

ca. 110 km

Freiburg

ca. 120 km

Basel

ca. 180 km

Frankfurt

ca. 200 km

München

ca. 350 km


Parkgaragen in Baden-Baden


Zum Plan der Parkhäuser
Achten Sie auf
diese Schilder.

In der Innenstadt von Baden-Baden ist eine Parkplatzsuche, wie in anderen Städten auch, oft sehr mühsam. Deshalb empfehlen wir Ihnen, eine Parkgarage zu benutzen. Diese sind vorbildlich ausgeschildert. Hier die wichtigsten:


Festspielhaus/Alter Bahnhof
Lange Straße 77a, 557 Stellplätze

Kaufhaus Wagener
Lange Straße 44, 528 Stellplätze

Vincenti-Garage
Vincentistraße 4, 382 Stellplätze

Kurhaus/Nähe Leopoldsplatz
Kaiserallee, 483 Stellplätze
Werderstraße 1, 90 Stellplätze

Augustaplatz-Tiefgarage
406 Stellplätze

Bäder
Rotenbachtalstraße, 225 Stellplätze


Übersicht aller Parkgaragen: Einen Plan finden Sie hier.


Öffentliche Verkehrsmittel


Die Stadtbusse der Baden-Baden Linie verbinden alle wichtigen innerstädtischen Punkte. So können Sie beispielsweise vom Leopoldsplatz zum Kloster Lichtenthal fahren oder von Baden-Oos zum Augustaplatz. Selbst in die Stadtteile oder ins Rebland zu fahren ist kein Problem. Die Baden-Baden Linie ist übrigens im Regionalverbund mit der Stadtbahn Karlsruhe. So können Sie z.B. von der Innenstadt mit dem Bus zum Bahnhof Baden-Oos fahren und dort in die Stadtbahn Karlsruhe umsteigen - alles mit einer Fahrkarte.

Sollte kein Bus mehr fahren, rufen Sie das Sammel-Taxi an: Telefon 07221-62110

Über die Fahrzeiten der öffentlichen Verkehrsmittel können Sie sich hier informieren.

Mehr Infos über die Baden-Baden Linie finden Sie
hier.

Mit der
City-Bahn Baden-Baden erkunden


Die Stadtbahn


Seit Ende 1996 fährt die Stadtbahn von Baden-Baden über Rastatt und Durmersheim direkt in die Karlsruher Innenstadt, ohne dass Sie umsteigen müssen. Sie können nun auf direktem Wege zum Kongresszentrum, zum Badischen Staatstheater, zum Marktplatz, in die Fußgängerzone oder zur Universität fahren.
Die Stadtbahn fährt von Baden-Baden im Stundentakt nach Karlsruhe. In den Hauptverkehrszeiten wird das Fahrplanangebot verdichtet - teilweise bis hin zu einem 20-Minuten-Takt.




So finden Sie sich zurecht


Nutzen Sie die Infotafeln - und direkt am Autobahn Zubringer finden Sie ein Infogebäude. Mehr darüber hier.


Anreise mit dem Auto


Nutzen Sie den Routenplaner von Falk


Günstig tanken


Sparen Sie bares Geld und finden Sie heraus, wo Sie am billigsten tanken können. Weiter


Anreise mit der Bahn


Dies geht ganz bequem von zuhause aus. Fragen Sie die gewünschten Verbindungen nach Baden-Baden ab. Geben Sie Datum, Zeit und Ihren Abfahrts-Bahnhof ein - und schon sehen Sie die Verbindungen. Dies geht ganz einfach. Klicken Sie
hier.

Das ist ein Service der Deutschen Bahn AG.

Am Bahnhof Baden-Baden halten ICE/EC/IC/IR Züge sowie alle Regionalzüge. Die Hauptbahnstrecken sind Basel-Hamburg, Basel-Rheinland, Basel-Berlin und Paris-Wien über Stuttgart und München.

Wen Sie mit dem Zug ankommen, steigen Sie am Bahnhof Baden-Baden aus. Der Bahnhof Baden-Baden liegt ausserhalb des Stadtzentrums in Baden-Oos.
Von dort können Sie ein Taxi nehmen, oder auch ganz komfortabel mit dem Linienbus in die Innenstadt fahren.

Seit April 2001 gibt es einen Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) vor dem Ooser Bahnhofsgebäude. Es wurde auf viel Komfort Wert gelegt: dazu zählen nun auch überdachte Wege zwischen Bus und Bahn. Eine große, elektronische Anzeigetafel informiert über die Abfahrtszeiten der nächsten sechs Busse. Für die Busfahrer wurden zwei Lampen installiert, die aufleuchten, wenn die Stadtbahn nur noch einen Kilometer vom Bahnhof entfernt ist. Damit will man vermeiden, dass ein Bus abfährt, wenn eine verspätete Stadtbahn gerade einrollt.


Mit dem Flieger


Flugverbindungen nach Baden-Baden:
Flughäfen: Frankfurt, Stuttgart, Basel.

Es gibt alle 2 Stunden direkte Zugverbindungen vom Flughafen Frankfurt nach Baden-Baden. Stündliche Verbindungen sind mit einmaligem Umsteigen in Mannheim oder Karlsruhe möglich.

Regionale Flughäfen:
Baden Airpark, 15 km von Baden-Baden entfernt.

Transfer:
Frankfurt Flughafen Fernbahnhof/Baden-Baden.
Ohne umzusteigen haben Sie alle zwei Stunden eine direkte Verbindung, mit einmaligem Umsteigen in Karlsruhe oder Mannheim haben Sie noch mehr Verbindungen. Fahrtdauer ca. 1,5 Stunden.

Stuttgart Airport/Baden-Baden
Es bestehen Verbindungen mit ein- oder zweimaligem Umsteigen in Karlsruhe Hbf und Stuttgart Hbf. Fahrtdauer ca. 2 Stunden.

Basel EuroAirport/Baden-Baden
Alle 2 Stunden besteht eine EC-Verbindung mit einmaligem Umsteigen in Basel SBB. Sonst ist mehrmaliges Umsteigen notwendig. Fahrtdauer 2 bis 2,5 Stunden.


Stadtplan


Einen Stadtplan von Baden-Baden finden Sie
hier.


 

 


© by WAEPART, Baden-Baden/Germany. All Rights Reserved.

   Google Custom Search